Menü

10 Jahre Vernetzungsstelle Schulverpflegung - Ehrung in Berlin

Stand:
  • 10-Jähriges Bestehen der Vernetzungsstelle Schulpflegung Thüringen
  • Ehrung in Berlin zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung
  • Übergabe des Zuwendungsbescheids zur Weiterförderung des IN FORM-Projektes

 

Übergabe des Zuwendungsbescheids der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Thüringen
Off

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft würdigte die Arbeit der Vernetzungsstellen in den einzelnen Bundesländern zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 18. August 2019. Seit zehn Jahren widmen sich die Vernetzungsstellen dem Ziel eine ausgewogene und abwechslungsreiche Verpflegung in den Schulen zu entwickeln, die Qualität zu verbessern und zu sichern.  Im Rahmen des Nationalen Aktionsplans IN FORM wurden in jedem Bundesland die Vernetzungsstellen errichtet. Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Thüringen nahm ihre Arbeit am 1. Januar 2009 auf.

Anlässlich der Ehrung in Berlin überreichte Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens im Auftrag der Bundesministerin Julia Klöckner den Zuwendungsbescheid für das aktuelle IN FORM-Projekt der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Thüringen zum Thema "Kommunikationsstrukturen und Instrumente der Qualitätssicherung". Dieses Modellprojekt wird in Kooperation mit der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen durchgeführt.

Weiterführende Informationen zum Projekt können hier nachgelesen werden.

 

 


Thüringen Ministerium für Justiz, Migration und Verbraucherschutz

 

Logo Thüringen

 

Bundesministerium Ernährung und Landwirtschaft