Neu: Speiseplancheck als Excel-Anwendung inklusive Auswertung

Stand:
Schultafel mit den Kriterien für ein gutes Schulessen
Off

Jeder der schon einmal Speisepläne nach den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für die Schulverpflegung untersuchen wollte, kennt das mühsame Auszählen. Bei 20 Tagen und mehreren Menülinien kann man da leicht den Überblick verlieren.

Dafür haben wir jetzt eine bessere Lösung gefunden. Die von uns programmierte Excel-Anwendung ermöglicht die Analyse eines Buffets oder von zwei, drei oder vier Menülinien sowie Buffet nach den aktuellen wissenschaftlichen Empfehlungen. Man gibt die zu untersuchenden Gerichte in eine Eingabemaske ein, beantwortet einige Fragen mit ja oder nein und erhält im Anschluss eine Auswertungsübersicht zum Speisenangebot. Dort erkennt man, ob die Qualitätskriterien der DGE für die Schulverpflegung erfüllt werden können. Zusätzlich kann man auch die eigene Menüwahl bewerten lassen.

Startbildschirm der Excel-Anwendung des Speiseplancheck
Hier zu sehen ist der Startbildschirm der Excel-Anwendung zur Analyse des Speiseplanchecks für Buffet bzw. zwei, drei oder vier Menülinien.

 

Probieren Sie es aus: Hier gelangen Sie zur Speiseplancheck-Seite für mehrere Menülinien oder Buffet. Dort ist das Vorgehen zur Auswertung der Speisepläne mit der Excel-Anwendung Schritt für Schritt erklärt. Es stehen außerdem kurze Video-Tutorials als anschauliche Erläuterung zur Verfügung.

 


Thüringen Ministerium für Justiz, Migration und Verbraucherschutz

 

Logo Thüringen

 

Bundesministerium Ernährung und Landwirtschaft